© Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt a. K.
Das Informationssystem des EMG - die Öffentlichkeitsarbeit Die    Schule    verändert    sich    ständig    und    ist    in    den    letzten    Jahren    schneller    und grundlegender   als   vorher   diesen   Veränderungsprozessen   unterworfen.   Die   Schule   vor Ort   wird   dabei   immer   autonomer   und   bekommt   mehr   Freiheiten   und   mehr   Verantwortung zugestanden,     wobei     sie     ein     eigenständiges     Schulprogramm     mit     individueller Schwerpunktbildung   entwickeln   kann.   Das   bedeutet   aber   auch,   dass   sie   mehr   und   mehr professionalisiert   und   in   ihren   inneren   Abläufen   für   viele   zunehmend   undurchsichtig wirkt.   Bildungsstandards,   Jahrgangsarbeiten,   Schul-   und   Kerncurriculum,   Kontingent- stundentafeln   mit   Poolstunden,   neue   Fächerprofile   und   -verbünde,   neue Aufgabenfelder wie   die   Ganztagsbetreuung   u.a.   -   je   komplexer   die   Schule   wird,   desto   schwieriger   ist   es, ihre   Lebensnähe   als   öffentliches   Handeln   im   Sinne   des   Gemeinwohls   erfahrbar   und verstehbar   zu   machen.   Öffentlichkeitsarbeit   gewinnt   angesichts   dieser   immer   komplexer werdenden Domäne „Schule“ eine Schlüsselrolle. Sie… … bringt den Schulentwicklungsprozess näher; … bietet die Möglichkeit der Information und Meinungsbildung; … ist ein Prüfstein, an dem man erkennen kann, inwieweit das Reden mit dem    Handeln in einer Schule übereinstimmt; … schafft durch Transparenz Vertrauen; … stärkt Gemeinsamkeiten und lässt ein „Wir-Gefühl“ entstehen. Das   Informationssystem   des   EMG   ist   im   Schulprogramm   als   festgeschriebenes   Ziel   und fortgeschriebene   Entwicklung   verankert.   Dabei   kommt   dem   Schulinformationsblatt   „Der Turmhahn“   eine   zentrale   Rolle   zu.   Es   versteht   sich   als   Koordinierungsinstrument   mit steuernder   Funktion,   das   die   weiteren   Domänen   des   Informationssystems   entlastet   und zugleich ergänzt: Dr. Michael Marker, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit am EMG
Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt a. K.