© Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt a. K.
Jugend Forscht In     der     Jugend     forscht     AG     wird     in     Kleingruppen     oder     alleine     altersgemäß Forschungsarbeit betrieben, die verschiedene Phasen durchläuft: 1 ) Thema   in   einem   der   Fachgebiete   ( Arbeitswelt,   Biologie,   Chemie,   Geo-   und   Raumwissenschaften,   M athematik/Informatik,   Physik,   Technik )   finden   und prüfen, ob es geeignet ist bzw. ob es mit den zur Verfügung stehenden schulischen Mitteln machbar ist 2 ) Eigenständige Recherche des Themas 3 ) Experimentelle   Forschungsarbeit   mit   Protokollführung   und   Dokumentation der Ergebnisse (Forschungstagebuch) 4 ) Anmeldung des Projekts zum Jugend-forscht Regionalwettbewerb. 5 ) Projektarbeit (ca. 10 Seiten mit Fotos) schreiben und pünktlich für den Wettbewerb abgeben 6 ) Präsentation der Projektarbeit erstellen und einen Kurzvortrag üben 7 ) Teilnahme am Regionalwettbewerb. Die   betreuenden   Lehrkräfte   (Agnes   Kaufmann,   Christa   Weinmann-Dorsch   und   Frank Späth)   stehen   den   Schülergruppen   jederzeit   mit   Rat   und   Tat   zur   Seite   und   unterstützen sie bei ihrer Forschungsarbeit. Die aktuellen Erfolge: 250   €   Preisgeld   für   die   zweitmeisten   eingereichten   Schülerprojekte   regionalweit   im Jahr 2016 10   eingereichte   Projekte   beim   Regionalwettbewerb   2015   in   Künzelsau   und   damit die Schule mit den meisten eingereichten Projekten. Zweit-    und    Drittplatzierung    beim    Regionalwettbewerb    2015    in    Künzelsau    im Fachbereich    Arbeitswelt    und    Chemie    sowie    einige    Sonderpreise    für    unsere Schülerinnen und Schüler. Bundesweiter   Schulpreis   2014   im   Wert   von   1.000   €   für   das   besondere   schulische Engagement beim Jugend forscht-Wettbewerb. Bundesweiter    Helmholtz-Lehrerpreis    2014    für   Agnes    Kaufmann    für    besonders engagierte Projektbetreuung. Regionaler   Schulpreis   2014   im   Wert   von   250   €   für   die   zahlreich   eingereichten Projektarbeiten Drittplatzierung    beim    Regionalwettbewerb    2014    in    Künzelsau    im    Fachbereich Chemie    und    Biologie    sowie    einige    Sonderpreise    für    unsere    Schülerinnen    und Schüler Sonderpreise   für   Schülerinnen   und   Schüler   beim   Regionalwettbewerb   2013   in Künzelsau.
Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt a. K.
Jugend Forscht Preis