© Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt a. K.
Ganztagesschule Das   EMG   bietet   ab   dem   Schuljahr   2008   /   09   montags,   dienstags   und   donnerstags   eine offene   Ganztagesbetreuung   für   die   Klassenstufen   5   -   8   an.   Das   bedeutet,   an   diesen Tagen   werden   die   Schülerinnen   und   Schüler   zwischen   7.45   Uhr   und   15.45   Uhr   an unserer   Schule   von   Lehrkräften,   Jugendbegleitern   bzw.   Schülerinnen   und   Schülern   aus der   Oberstufe   betreut.   Die   Anmeldung   erfolgt   jeweils   für   ein   Schulhalbjahr   und   kann   für einen,    zwei    oder    für    drei    zusätzliche    Nachmittage    erfolgen.    Schüler,    die    zur    GTB angemeldet sind, werden während dieser Zeit am EMG betreut.   Neben   dem   Mittagessen   soll   die   Ganztagsschule   auch   besondere   Möglichkeiten   für   die Mittagspause   und   bzw.   AGs   für   den   Nachmittag   anbieten.   Diese   Angebote   sollen   aber keine    Verlängerung    des    Unterrichts    sein,    sondern    aus    den    Bereichen    Sport    und Bewegung,   Kreatives,   Praktisches   und   Entspannung   kommen.   Die   Zusammenstellung des   Ganztagesangebots   wird   individuell   mit   jedem   Schüler   besprochen   und   geplant,   um so   den   individuellen   Bedürfnissen   der   Eltern   und   Schüler   gerecht   zu   werden. Außer   den Kosten für das Mittagessen entstehen keine zusätzlichen Kosten. Folgende Leistungen werden am EMG angeboten: Essen in der Mensa zwischen 12.45 Uhr und 13.30 Uhr Teilnahme an der kostenfreien Hausaufgabenbetreuung  ab 13.30 Uhr Teilnahme   an   verschiedenen   AG-Angeboten    an   den   Tagen   ohne   Pflichtunterricht ab     13.30     Uhr     (z.B.    Theater,     verschiedene     Sport-AGs,     Gesellschaftsspiele, Chemie, Naturphänomene, Klettern, Streitschlichter, ITG, Rhetorik ….). Die Angebote der AGs können in jedem Schuljahr unterschiedlich sein!
Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt a. K.