© Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt a. K.
Bilingualer Unterricht am EMG Welche Vorteile und Möglichkeiten bietet Bilingualer Unterricht? ►    Bilingualer    Unterricht    schärft    den    Blick .    Da    die    Themen    in    der    Fremdsprache behandelt    werden,    müssen    sich    die    Schülerinnen    und    Schüler    intensiver    damit befassen. Dies führt dazu, dass sie den Stoff oft besser und nachhaltiger beherrschen. ►   Bilingualer   Unterricht   versetzt   die   Schülerinnen   und   Schüler   in   die   Lage,   in   der Fremdsprache   spezifische   Sachverhalte   und   Problemstellungen   zu   erarbeiten   und zu   diskutieren .   Diese   Fähigkeit   ist   für   das   Studium   in   einer   globalisierten   Welt   von großem   Vorteil.   Fachliteratur   in   den   Naturwissenschaften   wird   fast   ausschließlich   in englischer      Sprache      publiziert.      Auch      in      einigen      wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen   wie   z.B.   an   der   Heilbronn   Business   School   oder   der   Berufsakademie Mosbach ist die Unterrichtssprache Englisch. ►   Bilingualer   Unterricht   fördert    durch   freiere   Methoden   wie   Gruppenpuzzle,   kreatives Schreiben    und    Vortragen    die    Sprachbeherrschung    und    das    Selbstvertrauen     der Schülerinnen    und    Schüler.    Dies    ist    wichtig     in    der    Begegnung    mit    Menschen    aus anderen   Ländern,   aber   auch   und   gerade   für   den   Arbeitsmarkt .   Internationale   Firmen veröffentlichen   –   auch    in   deutschen   Zeitungen   –   Stellenanzeigen   in   englischer   Sprache und   erwarten   englische   Bewerbungsschreiben.   „Bei   qualifizierten   Fachkräften,   vor   allem Hochschulabsolventen      ist      gutes      Englisch      längst      Standardvoraussetzung.      Bei international      tätigen      Firmen      ist      die      Kommunikation      auf      Englisch      das Alltagsgeschäft .“      (vgl.      Süddeutsche      Zeitung      vom      09.02.2008).      Das      heißt: Vorstellungsgespräche,   dienstliche   Besprechungen   und   Konferenzen   finden   sehr   häufig in englischer Sprache statt. ►   Ein   so   intensiver   Fremdsprachenunterricht   erleichtert    das   Bestehen   verschiedener freiwilliger   Sprachprüfungen ,   die   einen   besseren   Zugang   zu   Universitäten   in   der englischsprachigen Welt ermöglichen. ►   In   dem   Maß,   wie   der   Englischunterricht   in   der   Grundschule   zunimmt,   wird   in   der bisherigen    Form    seine    Bedeutung    für    die    Kursstufe    des    Gymnasiums    verlieren.    Im Bilingualen    Seminarkurs    bzw.    Biologiekurs    besteht    dann    z.B.    die    Möglichkeit,    die erworbene    Sprachkompetenz    auf    neue    Gebiete    anzuwenden    und    interdisziplinär    zu arbeiten.   Im   Bereich   der Arbeitsgemeinschaften   könnten   eventuell   sogenannte   Debating Societies     (Debattierklubs     nach     angelsächsischem     Vorbild,     die     die     rhetorischen Fähigkeiten schulen) oder andere Formen kreativen Sprachgebrauchs (Theater-AG etc.) angeboten werden.
Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt a. K.