© Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt a. K.
Bilingualer Unterricht am EMG Klasse 7: In     dieser     Jahrgangsstufe     beginnt     in     einer     eigenen     Lerngruppe     der     bilinguale Sachfachunterricht    in   Geographie .   Dieser   orientiert   sich   am   selben   Bildungsplan   wie der   nicht-bilinguale   Geographieunterricht.   Die   Sprache   ist   im   Unterricht   vorwiegend   und in   den   Klassenarbeiten   ausschließlich   Englisch.   Allerdings   werden   Klassenarbeiten   nur nach   inhaltlicher,   nicht   aber   nach   sprachlicher   Richtigkeit   bewertet.   Für   den   bilingualen Unterricht in Klasse fällt eine Wochenstunde mehr an. Klasse 8: Neben   Geographie    wird   nun   auch   Geschichte    bilingual   unterrichtet,   es   fallen   somit zwei Wochenstunden zusätzlich an. Klasse 9: Hier    wird    Biologie    bilingual    unterrichtet,    Geographie    und    Geschichte    werden    im Klassenverband   auf   Deutsch   unterrichtet.   Die   Zusatzbelastung   reduziert   sich   somit   auf eine Wochenstunde. Klasse 10: In   dieser   Jahrgangsstufe   werden   zwei   Fächer   bilingual   unterrichtet:   eine   Natur-   und   eine Gesellschaftswissenschaft    (voraussichtlich    Biologie     und    Geschichte ).    Mehrbedarf: zwei Wochenstunden.
Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt a. K.